Search
Generic filters
Branche
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten

Effiziente Technologien – Klimawandel

Die Ampelregierung, die im Herbst angetreten ist, die Folgen des Klimawandels mit sinnvollen Maßnahmen zu begrenzen, findet sich im Frühjahr 2022 in den realpolitischen Verstrickungen eines Krieges wieder.
Für die Industrie ist das der dritte Schock in Folge. Nach Corona und den dadurch abgerissenen internationalen Lieferketten sehen wir, dass wir von den russischen Rohstoffen abhängig sind. Jetzt gilt es erst recht, die Abhängigkeit von der russischen Energie, der fossilen Energie, abzustreifen.
Die LNG-Terminals in Stade und in Brunsbüttel sollen den Übergang zumindest etwas leichter machen.
Ein anderer und grundsätzlich besserer (weil CO2-freier) Ansatz wäre allerdings ein beschleunigter Ausbau der Wind- und Sonnenergie. Die Energy Watch Group (EWG) hat vorgerechnet, dass dafür nicht einmal zusätzliche Windkraftanlagen gebaut werden müssten. Im Schnitt leisten die 30.000 Windkraftanlagen in Deutschland je 1,8 MW – ungefähr ein Drittel moderner Anlagen mit 5 MW. Wir müssten also „nur“ die älteren Windräder durch neue ersetzen, um die Windenergie zu verdreifachen. In Bezug auf die Nutzung von Sonnenenergie sieht es deutlich schlechter aus. Erst 11 Prozent der Ein- und Zweifamilienhäuser sind mit Photovoltaik ausgestattet. Aber auch das Medium (grüner) Wasserstoff kann uns helfen, energieunabhängiger zu werden, nicht umsonst war unser Webinar „Wasserstoff und Armaturen“ so erfolgreich und gut besucht.
Damit Anlagen effizienter laufen sind wir auf intelligente Technik angewiesen, einige der Produkte, die hier zum Einsatz kommen, finden Sie in der aktuellen Ausgabe von "Industriearmaturen+Dichtungstechnik". Ein Fachbereich aus dem Bereich Dichtungstechnik geht näher auf die neue TA Luft ein, und welche Konsequenzen diese für Flanschverbindungen hat. Außerdem finden Sie in der Ausgabe einen Marktspiegel zu Armaturenantrieben und unseren Einkaufsberater.

Ebook 32

Ausgabe 1/2022

Schwerpunktthema: Energietechnik

mit Marktspiegel "Armaturenantriebe"

Seiten

Kompetente Fachberichte und Produktnews

In der Ausgabe 1/2022 von Industriearmaturen finden Sie insgesamt sechs Fachberichte und einen Marktspiegel.

Drei der Fachberichte behandeln das Thema Nachhaltigkeit bzw. den Emissionsschutz.

„AVA feiert 50 Jahre: Vom kleinen Familienbetrieb zum globalen Händler“

Im Firmenportrait: AVA Armaturen Vertrieb Alms GmbH

Marktspiegel: Armaturenantrieb

Erfahren Sie in unserem Sonderteil, welche Produkte sich für Ihr Projekt eignen.

Nachhaltigkeit: Top-Thema

Fachberichte von: ARTES Valve & Service GmbH, WESA-Control GmbH & CO.KG, KTW Technology GmbH, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH, AUMA Riester GmbH & Co. KG, IDT Industrie- und Dichtungstechnik GmbH

„Nicht erst seit Beginn des Jahres 2022 warten gewaltige Herausforderungen auf Politik und Wirtschaft, um die Erderwärmung wirksam zu begrenzen. Auf dem Weg dahin spielt die Energieumwandlung aus Gas eine erhebliche Rolle, und das noch für eine geraume Zeit.“

Matthias Thiel, Christoph Pocher, Fachbericht s. 34

„Smarte Ventile verfügen über einen Controller, der die High-Speed-Ansteuerungslogik darstellt. Damit lässt sich die optimale Stromsteuerung der Ventile nahezu in Echtzeit garantieren.“

Wolfgang Teichmann, Fachbericht, S. 41

„Die „utilization rate“ ergänzt die IEC 61508, sodass ein „Tot-testen“ mechanischer Komponenten, wie es die heutige IEC 61508 in bestimmten Fällen verlangen würde, vermieden wird.“

Dr. Jan Schumacher, Dr. Jörg Isenberg, Fachbericht, S. 44

„Zusätzliche Flanschverbindungen in die TA Luft aufzunehmen ist konsequent, in der praktischen Umsetzung, vor allem im Kraftnebenschluss, jedoch eine Herausforderung. Das Ziel, die Anforderungen zur Reinhaltung der Luft zu verschärfen, wurde mit dem Erlass der neuen TA Luft erreicht."

Jörg Skoda, Fachbericht, S. 52

Unsere Fachberichte

Direkt aus der Praxis und unbedingt lesenswert: Unser Fachberichte aus Industrie und Hochschule

Hochleistungsarmaturen für klimafreundlichen Energiemix

Matthias Thiel, Christoph Pocher (ARTES Valve & Service GmbH)

Totalausfall bei Armaturen vermeiden

Franz Saal (WESA-Control GmbH & CO.KG)

Smarte Ventiltechnik senkt Stromverbrauch bei Drucklufterzeugung

Wolfgang Teichmann (KTW Technology GmbH)

Wie interpretiere ich die Betriebsart der Sicherheitsfunktion für mechanische Komponenten in SIL-Anwendungen?

Dr. Jan Schumacher (TÜV Rheinland Industrie Service GmbH), Dr. Jörg Isenberg (AUMA Riester GmbH & Co. KG)

Resilienz in Infektionskrisen: Wie Unternehmen sich auf Krisen vorbereiten können

M.Sc. Maria Linnartz,  M.Sc. Tobias Schröer, B.A. Franziska Zielenbach (FIR e.V. an der RWTH Aachen)

Dicht gemacht. TA Luft 2021 verschärft Nachweispflicht für Flanschverbindungen

Jörg Skoda (IDT Industrie- und Dichtungstechnik GmbH)

Sie möchten diese Ausgabe kostenlos Probe lesen?