Branche
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten

Alles auf Anfang

Das Jahr 2022 endet mit einem weiteren Messe-Paukenschlag. Nach IFAT und ACHEMA trifft sich die Branche Ende November in Düsseldorf zur Valve World Expo. Alle, die in diesem Jahr in München oder
Frankfurt dabei waren, erinnern sich an zufriedene Aussteller und die allgemein gute Stimmung. Kann die international geprägte Veranstaltung in Düsseldorf da mithalten?

Ganze vier Jahre liegen zwischen der letzten Valve World Expo und der diesjährigen Ausgabe, die vom 29. November bis zum 1. Dezember in
Düsseldorf stattfindet. Eine lange Zeit, in der sich einiges getan hat. Sowohl weltpolitisch, gesellschaftlich als auch wirtschaftlich. Dass eine starke Branche wie die Armaturenindustrie trotzdem immer noch enorme
Zugkraft entwickeln kann, zeigen die vielen Weiterentwicklungen und neuen Produkte, die die Unternehmen in Düsseldorf ausstellen.
Das wollen wir feiern und haben dazu gemeinsam mit der Messe Düsseldorf den Valve Stars Award ins Leben gerufen. Ein Preis, der jeweils das beste Produkt in den Kategorien Armaturen, Antriebe,
Dichtungen und Automation auszeichnet. Unter den Nominierten sind wie eingangs erwähnt neue Generationen bereits bestehender aber auch völlig neue Produkte. Die Gewinner werden auf der Vortragsbühne in Halle 3 am 30. November um 13:30 Uhr feierlich geehrt.
Die Vortragsbühne in Halle 3 ist allerdings auch zuvor bereits einen Besuch wert: Hier finden am 29. und 30. November zwischen 09:30 bis 14:00 Uhr interessante Vorträge zu aktuellen Themen der Branche statt.
Die Inhalte wurden von der Redaktion Deutschlands führender Fachzeitschrift für Industriearmaturen und Dichtungstechnik organisiert und passgenau für Sie zusammengestellt.

Einige der Themen und alle nominierten Produkte für die Valve Stars Awards finden Sie auch in der vorliegenden Ausgabe von Deutschland führendem Fachmagazin IAD. Daneben bekommen Sie auch die wichtigsten Nachrichten aus der Branche und praxisbezogene Fachberichte für Ihre Arbeit.

Ebook 32

Ausgabe 4/2022

SCHWERPUNKTTHEMA: Valves Stars Award 2022

Seiten

Kompetente Fachberichte und Interviews

In der Ausgabe 4/2022 von Industriearmaturen finden Sie insgesamt fünf Fachberichte und ein Interview mit Lionel Monroe und Amé Bertin von dem Armaturen und Fittings Lageristen Syveco.

Außerdem wird ein genauer Blick auf den Valve Stars Award geworfen .

"Stock Your Valves in Europe"

Im Interview: Lionel Monroe und Amé Bertin (Syveco)

Neue Produktlinie: Industriearmaturen für die Chemiebranche

Erfahren Sie in unserer Coverstory, alles über neue Produktlinien für die chemische Industrie

Schwerpunktthema: Valves Stars Award 2022

Erfahren Sie alles zu dem Award, den Teilnehmern und den Gewinnern

„Inhabergeführte Familienunternehmen haben ihre eigenen Gesetzmäßigkeiten und somit in der Regel den Vorteil kurzer Entscheidungswege, die trotz turbulenter Marktveränderungen solche Initiativen ermöglichen. Dies ist für uns ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Marktbegleitern.“

Marc Fischer, Fachbericht, S. 46

„Uns ist das Thema Nachhaltigkeit ein wichtiges Anliegen, und wir versuchen hier voranzugehen. Seien es Audits unserer Hersteller, Stichwort Carbon Footprint, die Ausstattung unserer Logistik um Kohlendioxid einzusparen, zum Beispiel Wasserstoff- oder Elektrolastwagen oder unsere Hallendächer mit Photovoltaikanlagen zu nutzen."

Lionel Monroe, Fachbericht, S. 52

„Egal, was passiert: Dank der Failsafe-Technologie geht der Stellantrieb stets in einen sicheren Zustand über.“

Michael Piller, Fachbericht, S. 54

„Bevor das behandelte Wasser ins Leitungsnetz der Region eingespeist wird, setzen wir DN150-Gleitschieberventile bei der Aktivkohlefilterung und der Remineralisierung mit Kalkstein und CO2 ein."

Frederik Debaillie, Fachbericht, S. 63

Unsere Fachberichte

Direkt aus der Praxis und unbedingt lesenswert: Unser Fachberichte aus Industrie und Hochschule

Neue Produktlinie: Industriearmaturen für die Chemiebranche

Ansprechpartner: Christof Lindner (Bray Armaturen & Antriebe GmbH)

Werkstoff-Auswahl für Dichtungen: FFKM

Stephan Kletschke (meweo GmbH)

Failsafe-Antrieb mit kleiner Spannung und hohem Drehmoment

Dr. Christian Grabner (SCHIEBEL Antriebstechnik)

Ventile sichern regionale Trinkwasserversorgung

Sandro Caravita (Veolia Water Technologies)

Failsafe-Stellantriebe erhöhen Verfügbarkeit in der Autofabrik

Johann Mattsson (Volvo Car Group)

Sie möchten diese Ausgabe kostenlos Probe lesen?