Branche
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten

Bray launcht neue Armaturenserie für die Chemie-Industrie

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Simon Meyer

Datum: 24. Nov. 2022

Bray launcht neue Armaturenserie für die Chemie-Industrie

Eine neue Produktlinie zur Neuausrichtung hat die Bray Armaturen & Antriebe GmbH entwickelt.  Anlass waren die sich stetig ändernden Markt- und daraus hervorgehenden Produktanforderungen in der Armaturenbranche, die sich in der intensiven Zusammenarbeit mit führenden Anbietern und Partnern zeigten. „Dabei stand nicht nur die reine Funktion und Performance der Armatur im Fokus, sondern auch die Liefertreue sowie schnelle Lieferfähigkeit, da diese kundenseitig als Must-Have vorausgesetzt werden“, sagt Christof Lindner, Bray Armaturen & Antriebe GmbH, Business Development Director.

Mit Hauptsitz in Houston, TX, USA ist Bray seit Unternehmensgründung 1986 bis heute ein inhabergeführtes Familienunternehmen und zählt zu den führenden Herstellern von Industriearmaturen und -antrieben sowie Automatisierungstechnik. Mittlerweile beschäftigt Bray weltweit mehr als 2.500 Mitarbeiter in über 70 Niederlassungen. Im Jahr 1988 expandierte Bray nach Europa und wird seit 2018 von Kees Hartkoorn als Managing Director geführt.

Im Zuge der Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Standardisierung gewinnen innovative Produktlösungen in vielen unterschiedlichen Branchen zunehmend an Bedeutung. Insbesondere die Transformation zur Klimaneutralität sowie die Wettbewerbsfähigkeit der Chemiebranche ist eine große Herausforderung und hängt von Innovationen ab. „Bray sieht in dieser kontinuierlichen Entwicklung der Chemiebranche eine gute Möglichkeit für eine Neupositionierung am Markt“, so Christof Lindner.

„Um diesen vielfältigen Ansprüchen in der Praxis gerecht zu werden und als Armaturenhersteller voranzugehen, hat Bray Deutschland eine Initiative für eine neue Produktlinie gestartet und diese gemeinsam mit dem globalen Research und Development Team entwickelt“, berichtet Hadi Soyoglu, Geschäftsführer Bray Armaturen & Antriebe GmbH.

Diese speziell für die Chemie ausgelegten Produkte sollen die Neuausrichtung und Unternehmensstrategie nachhaltig unterstützen. „Inhabergeführte Familienunternehmen haben Ihre eigenen Gesetzmäßigkeiten und somit in der Regel den Vorteil kurzer Entscheidungswege, die trotz turbulenter Marktveränderungen solche Initiativen ermöglichen. Dies ist für uns ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Marktbegleitern“, so Marc Fischer, Marketing Manager Europe.

Die neue Cx LINE erfüllt die Anforderungen der NE 167 und alle bekannten Qualitäts- und Lieferanforderungen der Chemischen Industrie in Europa. Somit ist die Cx LINE für alle Anlagenbetreiber geeignet, die großen Wert auf maximale Zuverlässigkeit, Sicherheit und Dichtheit in den unterschiedlichen Prozessanwendungen legen. Die Cx LINE umfasst weichdichtende, PTFE-ausgekleidete, doppel-exzentrische, dreifach-exzentrische Absperrklappen sowie eine umfassende Kugelhahn Baureihe.

Des Weiteren wurde während der Neuentwicklung der Fokus intensiv auf die digitale Funktionalität gelegt. Jede Armatur der Cx Line verfügt über ein Typenschild gemäß IEC 61406 und kann somit mittels des QR-Codes vom Anwender durch Einscannen mit einem beliebigen mobilen Gerät einfach und eindeutig identifiziert werden. Dies ermöglicht jederzeit den sofortigen Zugriff auf alle relevanten Produktinformationen.

Diese Entwicklung der „Bray DIGI-ID™ Lösung bieten enorme Vorteile für uns als Unternehmen, unsere Kunden und Anwender. Die Informationen sind nicht nur digital und dynamisch, sondern somit auch praktisch unlimitiert verfügbar.

Dadurch könnten mittels einer weltweit eindeutigen URI (Unique Resource Identifier) über das Internet vollständige Produktdokumentationen mit automatisiertem Zugriff auf alle Informationen und Services für das Produkt und seinen Einsatz entlang des gesamten Lebenszyklus für Hersteller und Anwender bereitgestellt werden.

Bray möchte mit dieser neuen Produktlinie das passende „Element“ für die Chemie anbieten und freut sich die gesamte Neuentwicklung auf der Valve World Expo vom 29. November bis 1. Dezember in Düsseldorf persönlich vorzustellen und anschließend auf den Markt einzuführen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sauerstoffzulassung: GEMÜ Absperrklappen
Neuer Stellungsregler für die Anlagenautomatisierung 

Passende Firmen zum Thema:

Flowtec Industrietechnik GmbH

Branchen: Armaturenbauarten | Zubehör und Dienstleistungen
Zubehör & Dienstleistungen: Armaturen-Automation nach Kunden-Spezifikation
Themen: Absperrarmaturen | Regelarmaturen

HEROSE GmbH - Armaturen und Metalle

Branchen: Armaturenbauarten
Thema: Absperrarmaturen

Mokveld Valves bv

Branchen: Zubehör und Dienstleistungen
Themen: Absperrarmaturen | PRIMUS Award

Publikationen

Digitalisierung in der Armaturenproduktion

Digitalisierung in der Armaturenproduktion

Autor: Tino M. Böhler
Themenbereich: Industriearmaturen

Reines Trinkwasser ist eine der wichtigsten Ressourcen der Welt. Dass diese jederzeit und zuverlässig aus unseren Leitungen fließt, ist für uns Europäer eine Selbstverständlichkeit. Die E. Hawle Armaturenwerke GmbH im oberösterreichischen ...

Zum Produkt

Kostenfreier Fachbericht: Zuverlässige Kugelhähne und Prüfungen bei Wasserstoffanwendungen

Kostenfreier Fachbericht: Zuverlässige Kugelhähne und Prüfungen bei Wasserstoffanwendungen

Autor: Peter Wegjan
Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2021

Durch zuverlässige Absperrarmaturen, die richtige Auswahl von Werkstoffen sowie standardisierte Druckprüfungen können Anwender die Betriebssicherheit in den bestehenden und neuen Einsatzbereichen von Wasserstoff erhöhen. Neben ...

Zum Produkt

Kostenfreier Fachbericht: Sichere vierfach exzentrische Absperrklappen für Wasserstoff

Kostenfreier Fachbericht: Sichere vierfach exzentrische Absperrklappen für Wasserstoff

Autor: Patrick Hofacker, Michael Knorr
Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2021

Zwischen den Jahren 2050 und 2100 soll die weltweite Wirtschaft treibhausgasneutral werden. So will es das Pariser Übereinkommen, das von den Vereinten Nationen zum Klimaschutz beschlossen wurde und im November 2016 in Kraft trat. Der Ausbau von ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten "Industriearmaturen+Dichtungstechnik" testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen "Industriearmaturen" kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03