Search
Generic filters
Branche
a:2:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten

JASTA: Sichere Armaturen für viele Branchen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Simon Meyer

JASTA: Sichere Armaturen für viele Branchen

Das Essener Traditionsunternehmen JASTA Armaturen hat seine Expertise im Bereich Entwicklung und Testverfahren erheblich ausgebaut, um auch bei extremen Betriebsbedingungen optimale Sicherheit zu garantieren. Mit einer deutlich erweiterten Entwicklungsabteilung sowie zusätzlich gewonnener Expertise im Bereich digitale Simulation und Strömungsmechanik – auch im Bereich Luftraumfahrt – wurde das Unternehmen erfolgreich zukunftsgerichtet umstrukturiert. JASTA Armaturen ist nunmehr in der Lage, nicht nur innovative Problemlösungen auf den Markt zu bringen, sondern auch eine zuverlässige Software-gestützte Simulation verschiedener extremer Bedingungen zu nutzen (FEM), um höchstmögliche Sicherheit in allen Armaturenbereichen zu garantieren.

 

Maximale Sicherheit durch innovative, digital simulierende Testmethoden
Langjährige praxisbewährte Erfahrung im Test- und Simulationsbereich unterstreichen jetzt auch bei extremen Anwendungen, wie z. B im sehr hohen Druck- und Temperaturbereich, das Expertenwissen von JASTA Armaturen. Die jetzt möglichen thermalen und statischen Berechnungen anhand von digitalen Simulationen erlauben nicht nur die Entwicklung von neuen Problemlösungen, sondern auch eine besonders zuverlässige Prüfung von bewährten Lösungen für besondere Einsätze. Hierzu gehören auch Standard- und Sonderarmaturen in großen Durchmessern mit optimalen Parametern.

Sicherheit durch eigene Produktion – Seit 1959 Made in Germany
Alle Armaturen der Marke JASTA werden ausschließlich im eigenen Haus produziert. Alle Fertigungsschritte, von der ersten Verarbeitung bis zum Lackieren, erfolgen ausnahmslos in der eigenen großen Fertigungsabteilung. So ist es möglich, alle Produkte – von Standardarmaturen bis hin zu Edelstahlausführungen – qualitativ hochwertig und gleichzeitig mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. „Durch unsere Serienfertigung vor Ort können wir erstklassige Qualität und dadurch zuverlässige Sicherheit gewährleisten“ sagt Technischer Leiter Dr.-Ing. Yildirim Karamahmut. „Wir haben schließlich alles in der eigenen Hand und dadurch optimale Kontrolle und Transparenz über unsere Erzeugnisse“.

Auch in Krisenzeiten mit Sicherheit schnell lieferbar
Ein weiterer Vorteil der Eigenproduktion ist, dass die Firma – auch zu Zeiten der Corona-Pandemie – eine besonders hohe Liefertreue bieten kann. „Nicht nur durch unsere Produktion vor Ort, sondern auch durch unsere besonders große Lagerhaltung aller wichtigen Teile sind wir stets in der Lage, unsere Kunden schnell und zuverlässig zu beliefern“ erklärt Dr.-Ing. Yildirim Karamahmut. Neben den eigenen Produkten werden auch weitere wichtige Lösungen gelagert, um den Kunden ein lückenloses Vollsortiment bieten zu können. Bemerkenswert: Im Zentrallager werden stets über 5.000 Armaturen gehalten – einer der größten Lagerbestände von Armaturen in Europa.

Produkte, die Vertrauen verdienen
Seit nunmehr über 60 Jahren vertrauen Kunden in zahlreichen Ländern der Qualität und der Leistung von JASTA Armaturen, ein Global Player aus Deutschland. Mit seiner neu gewonnenen Kompetenz rund um die optimale Sicherheit unter allen Anwendungsbedingungen unterstreicht das Unternehmen seine innovative Leistungsfähigkeit. Durch Tradition und eindeutig verstärkter Zukunftsorientierung fühlen sich immer mehr Kunden bei JASTA Armaturen gut aufgehoben. So werden zum Beispiel nächstes Jahr auch spezielle Armaturen mit sogenannter „Teufelsdichtung“ auf den Markt gebracht: eine neue Dimension der Sicherheit. Weitere Neuentwicklungen sind ebenfalls in der Planung – die Branche darf gespannt sein.

Bleiben Sie informiert!

Mit unserem monatlichen Newsletter Inside|Industriearmaturen bleiben Sie informiert. Bestellen Sie Ihr kostenloses Armaturen-Briefing.

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese vom Seitenbetreiber zur Kontaktaufnahme verwendet werden. Personenbezogene Daten bzw. Kontaktdaten wie E-Mail-Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Volumenströme in Anlagen und Rohrleitungen berührungslos messen
Neue Hochleistungsdichtungen für Klappenventile
GEMÜ: Neues elektromotorisches Regelventil und Erweiterung der Antriebspalette

Publikationen

Monitoring von Industriearmaturen: Ventile und Klappen einfach überwachen

Monitoring von Industriearmaturen: Ventile und Klappen einfach überwachen

Autor: JENNIFER LÖHR
Themenbereich: Industriearmaturen & Dichtungen
Erscheinungsjahr: 2020

Ein effizientes Condition Monitoring hilft dabei, die Wartung von Anlagen zu optimieren und damit auch deren Verfügbarkeit sicherzustellen. Zustandsorientierte Wartungskonzepte eignen sich dafür am besten, im Gegensatz zum Ansatz, Wartungen ...

Zum Produkt

Industriearmaturen – 04 2019

Industriearmaturen – 04 2019

Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2019

In der Ausgabe 4-2019  von „Industriearmaturen“ werden verschiedene Ansätze aus dem Bereich Digitalisierung diskutiert. Eine völlig neue Lösung ist der sogenannte intelligente Prozessknoten dar, den ein Joint Venture von SAMSON und KROHNE ...

Zum Produkt

Wenn stumme Armaturen sprechen lernen – Wie die Anlagenverfügbarkeit mit Hilfe von RFID steigt

Wenn stumme Armaturen sprechen lernen – Wie die Anlagenverfügbarkeit mit Hilfe von RFID steigt

Autor: MARCUS RIPSAM
Themenbereich: Industriearmaturen & Dichtungen
Erscheinungsjahr: 2019

Nicht selten kann man beobachten, wie Produktionsmitarbeiter ihre Anlage „beschimpfen“, weil beispielsweise zu hohe Betriebstemperaturen zu einem ungeplanten Stillstand geführt haben oder das Ersatzteil eines unerwartet ausgefallenen Bauteils ...

Zum Produkt

load more publications

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst:
Gerne senden wir Ihnen die
Industriearmaturen + Dichtungstechnik
kostenlos und unverbindlich zur Probe!