Branche
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten

Weichdichtende Absperrschieber für die Trinkwasserversorgung

Kategorie:
Thema:
Autor: Simon Meyer

Datum: 23. Sep. 2020

Weichdichtende Absperrschieber für die Trinkwasserversorgung

Absperrarmaturen sind wichtige Bestandteile eines jeden Trinkwasserversorgungsnetzes. Dabei stehen vor allem Bedienerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit im Vordergrund. Saint-Gobain PAM Deutschland orientiert sich an diesen Kriterien und bietet mit dem weichdichtenden Absperrschieber EUROplus ein Produkt an, das diese Anforderungen erfüllt.

Rohre, Formstücke und Armaturen dienen als Verpackung für unser wichtigstes Lebensmittel: das Wasser. Damit die hohe Qualität des Trinkwassers auch während des Transportes den strengen Hygieneanforderungen gerecht wird, sind sämtliche Materialien des EUROplus gemäß DVGW-Arbeitsblatt W270 und KTW/UBA-Leitlinien geprüft und zugelassen. Das DIN-DVGW-Baumusterprüfzertifikat belegt zusätzlich die funktionale Sicherheit der Armatur. Zudem trägt der EUROplus-Absperrschieber das RAL-Gütezeichen der „Gütegemeinschaft Schwerer Korrosionsschutz“.

Mit seiner GSK-Epoxy-Pulverbeschichtung ist er dadurch mit einem Höchstmaß an Oberflächenschutz versehen. Im Inneren des EUROplus verbirgt sich eine dreifache O-Ring-Abdichtung zwischen Deckel, Lager und Spindel. Sie verhindert Leckagen, ebenso wie die Deckeldichtung, die zuverlässig durch eine Verschraubung von Deckel und Schieberkörper gesichert ist. Technische Details wie die gerollte Spindel und Kunststoff-Gleitschuhe garantieren geringe Bedienkräfte und gleichzeitig eine hohe Zuverlässigkeit, auch nach vielen Jahren im Einsatz. Das Angebot an Bedienungselementen für den EUROplus-Absperrschieber ist vielfältig. Die Antriebsvarianten reichen vom Handrad bis zum E-Antrieb. Für den Unterflur- oder Schachteinbau sind entsprechende Einbaugarnituren erhältlich. Sie sind in verschiedenen Längenbereichen verfügbar und stufenlos teleskopierbar. Somit lassen sie sich an jede Umgebung optimal anpassen.

Das Produktprogramm des EUROplus Absperrschiebers umfasst die gängigen Nennweiten und Baulängen für Absperrschieber im Trinkwassernetz. Mit Nennweiten von DN 50 bis DN 300 sind die wichtigsten Durchmesser abgedeckt. Bei den Baulängen haben Anwender die Wahl zwischen den Grundreihen 14 und 15 gemäß DIN EN 558-1. Auch abweichende Nennweiten können gefertigt werden.

Absperrschieber für den Einsatz im Trinkwasser

Das könnte Sie auch interessieren:

Bray launcht neue Armaturenserie für die Chemie-Industrie
Sauerstoffzulassung: GEMÜ Absperrklappen

Passende Firmen zum Thema:

Flowtec Industrietechnik GmbH

Branchen: Armaturenbauarten | Zubehör und Dienstleistungen
Zubehör & Dienstleistungen: Armaturen-Automation nach Kunden-Spezifikation
Themen: Absperrarmaturen | Regelarmaturen

HEROSE GmbH - Armaturen und Metalle

Branchen: Armaturenbauarten
Thema: Absperrarmaturen

Mokveld Valves bv

Branchen: Zubehör und Dienstleistungen
Themen: Absperrarmaturen | PRIMUS Award

Publikationen

Kostenfreier Fachbericht: Zuverlässige Kugelhähne und Prüfungen bei Wasserstoffanwendungen

Kostenfreier Fachbericht: Zuverlässige Kugelhähne und Prüfungen bei Wasserstoffanwendungen

Autor: Peter Wegjan
Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2021

Durch zuverlässige Absperrarmaturen, die richtige Auswahl von Werkstoffen sowie standardisierte Druckprüfungen können Anwender die Betriebssicherheit in den bestehenden und neuen Einsatzbereichen von Wasserstoff erhöhen. Neben ...

Zum Produkt

Kostenfreier Fachbericht: Sichere vierfach exzentrische Absperrklappen für Wasserstoff

Kostenfreier Fachbericht: Sichere vierfach exzentrische Absperrklappen für Wasserstoff

Autor: Patrick Hofacker, Michael Knorr
Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2021

Zwischen den Jahren 2050 und 2100 soll die weltweite Wirtschaft treibhausgasneutral werden. So will es das Pariser Übereinkommen, das von den Vereinten Nationen zum Klimaschutz beschlossen wurde und im November 2016 in Kraft trat. Der Ausbau von ...

Zum Produkt

Industriearmaturen – 01 2020

Industriearmaturen – 01 2020

Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2020

Die Ausgabe 1-2020 von „Industriearmaturen+Dichtungstechnik“ zeigt, dass Entwicklung und Forschung einen echten Unterschied im Wettbewerb ausmachen. Dies gilt auch für Produkte und Lösungen, die vermeintlich schon „durchengineert“ sind. ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten "Industriearmaturen+Dichtungstechnik" testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen "Industriearmaturen" kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03