Branche
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten

GEMÜ: Trendsetter der deutschen Wirtschaft 2021 und Weltmarktführer

Kategorie:
Themen: |
Autor: Simon Meyer

Datum: 14. Apr. 2022

GEMÜ: Trendsetter der deutschen Wirtschaft 2021  und Weltmarktführer
Ausgezeichnet

Das Ingelfinger Technologieunternehmen GEMÜ wurde vom F.A.Z.-Institut als „Trendsetter der deutschen Wirtschaft 2021“ ausgezeichnet und erzielt in der Kategorie Messtechnik den zweiten Platz.

Mit dieser Auszeichnung würdigt das F.A.Z.-Institut Unternehmen, die ihre strategischen Entscheidungen und Planungen besonders erfolgreich und zukunftsweisend an globalen Megatrends ausrichten und sich so neue Geschäftsfelder erschließen.

Dafür hat das Zukunftsinstitut zwölf Megatrends wie zum Beispiel Gesundheit, Mobilität oder auch die Silver Society, mit den Auswirkungen des demografischen Wandels, definiert, die sich langfristig auf die Geschäftsfelder von Unternehmen auswirken.

Das F.A.Z.-Institut hat anschließend in dem Zeitraum von August 2020 bis Juli 2021 in Zusammenarbeit mit dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung mehr als 20.000 Unternehmen und Marken daraufhin untersucht, wie erfolgreich sie sich an Megatrends ausrichten. Mit 96,8 von 100 möglichen Punkten erreichte GEMÜ Platz 2 im Bereich Messtechnik.

Weltmarktführer zum sechsten Mal in Folge Außerdem wurde GEMÜ erneut in den Weltmarktführer-Index der Universität St. Gallen und der Akademie Deutscher Weltmarktführer aufgenommen und vom Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche zum „Weltmarktführer Champion 2022“ gekürt. Bereits zum sechsten Mal in Folge ging diese Auszeichnung im Bereich „Ventil-,Prozess- und Regelungstechnik für sterile Prozesse“ an das Unternehmen. Um im Weltmarktführer-Index der Universität St. Gallen gelistet zu sein, müssen Firmen wenigstens die Nummer eins oder zwei in mindestens einem relevanten Marktsegment sein. Außerdem ist es notwendig, seinen Stammsitz zumindest zum Teil in Deutschland oder in der DACH-Region zu haben und einen Jahresumsatz von mindestens 50 Millionen Euro zu erwirtschaften. Von diesem Umsatz müssen mindestens 50 Prozent im Ausland und auf mindestens drei Kontinenten erzielt werden. Das Technologieunternehmen GEMÜ erfüllt diese Anforderungen und wird dafür in der Branche „Armaturen und Automatisierungskomponenten: Ventil-, Prozess- und Regelungstechnik für sterile Prozesse“ als Weltmarktführer ausgezeichnet.

„Auch in diesem herausforderndem Pandemiejahr hat sich unsere weltweite Strategie und unser Fokus auf innovative Kundenlösungen ausgezahlt. So konnten wir innerhalb der gesamten GEMÜ Gruppe wachsen und unsere Kunden im Bereich „sterile Prozesse“ mit innovativen Produkten bei ihren wegweisenden Lösungen unterstützen. Die erneute Auszeichnung als Weltmarktführer freut uns sehr und spornt uns an, auch weiterhin in Zukunftstechnologien zu investieren“, so Gert Müller, geschäftsführender Gesellschafter der GEMÜ Gruppe.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

KSB vermeldet Umsatzplus in fast allen Bereichen
Neuer Prüfstand für Absperrklappen
Zahl der Woche: 90,2

Passende Firmen zum Thema:

AB VALVES GmbH

Branchen: Armaturenbauarten | Anwendungsgebiete
Anwendungsgebiete: Wasserversorgung
Themen: Absperrarmaturen | Regelarmaturen | Absperrklappen

Industrial valves with size up to 3000 mm & relevant

KSB SE & Co. KGaA

Branchen: Armaturenbauarten | Zubehör und Dienstleistungen
Zubehör & Dienstleistungen: Antriebe | Armaturen-Service
Thema: Absperrklappen

Globe, gate, butterfly, diaphragm and ball valves, actuators and automation

Publikationen

Kostenfreier Fachbericht: Sichere vierfach exzentrische Absperrklappen für Wasserstoff

Kostenfreier Fachbericht: Sichere vierfach exzentrische Absperrklappen für Wasserstoff

Autor: Patrick Hofacker, Michael Knorr
Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2021

Zwischen den Jahren 2050 und 2100 soll die weltweite Wirtschaft treibhausgasneutral werden. So will es das Pariser Übereinkommen, das von den Vereinten Nationen zum Klimaschutz beschlossen wurde und im November 2016 in Kraft trat. Der Ausbau von ...

Zum Produkt

Vorausschauende Wartung von Industriearmaturen

Vorausschauende Wartung von Industriearmaturen

Autor: TOBIAS RASBACH, UDO SCHNECKENBURGER
Erscheinungsjahr: 2020

Vorausschauende Wartungsstrategien sind ein Hebel zur Optimierung der Effizienz und Produktivität verfahrenstechnischer Anlagen. Solche Ansätze sollten möglichst umfassend für sämtliche Anlagenkomponenten umgesetzt werden und sich entsprechend ...

Zum Produkt

Industrial Ethernet: Stellantriebe zukunftssicher integrieren

Industrial Ethernet: Stellantriebe zukunftssicher integrieren

Autor: CHRISTIAN SEILER
Erscheinungsjahr: 2020

Digitalisierung und Automatisierung schreiten in allen Branchen immer weiter voran. Immer mehr Anlagenbetreiber entscheiden sich bei der Integration von Feldgeräten wie Stellantrieben, Sensoren und Pumpen in das Leitsystem für Industrial Ethernet ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten "Industriearmaturen+Dichtungstechnik" testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen "Industriearmaturen" kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03