Branche
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten

Hartmann Valves auf der Valve World Expo: Nachfrage nach sicheren Armaturen wächst

Kategorie:
Themen: |
Autor: Simon Meyer

Datum: 16. Nov. 2022

Hartmann Valves auf der Valve World Expo: Nachfrage nach sicheren Armaturen wächst

Ganze vier Jahre liegen zwischen der letzten Valve World Expo und der diesjährigen Ausgabe. Eine lange Zeit, in der sich einiges getan hat. Sowohl weltpolitisch, gesellschaftlich als auch wirtschaftlich. Dass eine starke Branche wie die Armaturenindustrie trotzdem immer noch enorme Zugkraft entwickeln kann, zeigen die vielen Weiterentwicklungen und neuen Produkte, die die Unternehmen in Düsseldorf ausstellen. Eines dieser Unternehmen ist der Armaturenhersteller Hartmann Valves. Dieser stellt in Düsseldorf neben seinem breiten Portfolio eine Neuentwicklung vor, die auch für den Valve Stars Award nominiert ist. Im Kurzinterview mit IAD berichtet Geschäftsführer Werner Hartmann, warum er die Veranstaltung am Rhein schätzt und wo er Potenziale für seine Produkte sieht.

Herr Hartmann, warum sind Sie auf der Valve World Expo als Aussteller vertreten?

Als eine der großen Armaturenmessen ist die Valve World Expo für uns eine gute Möglichkeit um Neuheiten zu präsentieren und die Entwicklungen am Markt zu beobachten. Als fester Termin im Kalender der Branche, nutzen wir die Valve World Expo vor allem für den persönlichen Austausch mit Interessenten, Kunden und Lieferanten. In diesem Jahr freuen wir uns, unser neues Design im Bereich Heizmantelkugelhahn vorzustellen. Dank der integrierten Bauweise wird das Aufschweißen von Doppelmänteln bei diesem Design überflüssig und der Wärmeübergang zwischen dem Heizmedium und dem Prozessmedium kann signifikant erhöht werden.

Welche Branchen und Märkte erachten Sie im nächsten Jahr als wichtig?

Die aktuelle Situation am Weltmarkt steigert die Nachfrage nach regenerativen Energiequellen. Das wirkt sich auch positiv auf die Nachfrage nach Armaturen für die Bereiche Geothermie und Wasserstoff aus. Außerdem beobachten wir eine zunehmende Nachfrage, wenn es um Armaturen mit erhöhter Sicherheit geht. Hier haben wir durch unsere individuellen Lösungen viele Ansatzpunkte, um die Sicherheit in Anlagen signifikant zu erhöhen, bspw. durch die Bauweise DBB oder DIB 1 & 2.

Wie stellen Sie sich als Unternehmen für die Zukunft auf?

Neben einer energieeffizienten Produktion ist auch das Thema Standardisierung für uns von großer Bedeutung, um zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben. Standardisierung empfinden wir dabei allerdings nicht als Einschränkung unserer Produktvielfalt, sondern vielmehr als Raumgeber für neue Ideen. Neue Ideen und Entwicklungen ermöglichen uns nicht nur die Erschließung zukunftsweisender Branchen, sondern auch die Unterstützung langjährige Kunden bei der Optimierung ihrer bestehenden Prozesse.

Das könnte Sie auch interessieren:

Flexible Stellantriebe bewähren sich in der Wasseraufbereitung von Kapstadt
Kurzinterview mit Malte Theuerkauf: DIAM & DDM ist das Familientreffen
Einigung bei Chemie-Tarif: Lohnerhöhung und Sonderzahlungen

Passende Firmen zum Thema:

HARTMANN VALVES GmbH

Branchen: Armaturenbauarten | Zubehör und Dienstleistungen | Anwendungsgebiete
Zubehör & Dienstleistungen: Metallische Dichtsysteme | Schnellschlussantriebe/ Armaturen
Anwendungsgebiete: Chemie/Verfahrenstechnik | Energieanlagen/Kraftwerke
Themen: Absperrarmaturen | Kugelhähne | PRIMUS Award

Die HARTMANN VALVES GmbH gehört zu den führenden Herstellern von Kugelhähnen, Molchhähnen und Bohrlochverflanschungen. Weltweite Präsenz in den Bereichen Erdöl, Erdgas, Petrochemie, Kraftwerkstechnik, Geothermie und anderen erneuerbaren Energien sind unsere Referenzen. Konstruktion, Montage

IDT

Branchen: Zubehör und Dienstleistungen | Dichtungen
Zubehör & Dienstleistungen: Dichtsysteme
Themen: Valve Stars Award | Dichtungstechnik

Publikationen

Kostenfreier Fachbericht: Zuverlässige Kugelhähne und Prüfungen bei Wasserstoffanwendungen

Kostenfreier Fachbericht: Zuverlässige Kugelhähne und Prüfungen bei Wasserstoffanwendungen

Autor: Peter Wegjan
Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2021

Durch zuverlässige Absperrarmaturen, die richtige Auswahl von Werkstoffen sowie standardisierte Druckprüfungen können Anwender die Betriebssicherheit in den bestehenden und neuen Einsatzbereichen von Wasserstoff erhöhen. Neben ...

Zum Produkt

Zuverlässige Kugelhähne und Prüfungen bei Wasserstoffanwendungen

Zuverlässige Kugelhähne und Prüfungen bei Wasserstoffanwendungen

Autor: Peter Wegjan
Erscheinungsjahr: 2020

Durch zuverlässige Absperrarmaturen, die richtige Auswahl von Werkstoffen sowie standardisierte Druckprüfungen können Anwender die Betriebssicherheit in den bestehenden und neuen Einsatzbereichen von Wasserstoff erhöhen. Neben ...

Zum Produkt

Industriearmaturen – 04 2019

Industriearmaturen – 04 2019

Themenbereich: Industriearmaturen
Erscheinungsjahr: 2019

In der Ausgabe 4-2019  von „Industriearmaturen“ werden verschiedene Ansätze aus dem Bereich Digitalisierung diskutiert. Eine völlig neue Lösung ist der sogenannte intelligente Prozessknoten dar, den ein Joint Venture von SAMSON und KROHNE ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten "Industriearmaturen+Dichtungstechnik" testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen "Industriearmaturen" kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03