Search
Generic filters
Branche
a:2:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten

Dampf-Regelventil minimiert Zykluszeit in der Gefriertrocknung

Kategorien: | |
Thema:
Autor: Simon Meyer

Dampf-Regelventil minimiert Zykluszeit in der Gefriertrocknung
Schraegsitz Stellventil Typ 7020 (l.) und Typ 7010 (r.) Schraegsitz Stellventil Typ 7020 (l.) und Typ 7010 (r.)

Mit der Nachrüstung pneumatisch betriebener Schrägsitzventile von Schubert & Salzer hat die Firma Van Drunen Farms im amerikanischen Illinois, einer der weltweit größten Anbieter von gefriergetrockneten Produkten, die Performance seiner Gefriertrocknungsanlagen signifikant erhöht. Rick Ouwenga, Geschäftsführer der Anlage in Momence, beziffert die Zeit für den Return on Invest dieser Anlagenertüchtigung auf wenige Wochen.

Die Gefriertrocknung entlang der Sublimationskurve setzt ein exakt definiertes Gleichgewicht aus Temperatur und Unterdruck voraus, um Zellstruktur, Farbe, Form, Geschmack und den Nährwert des getrockneten Ausgangsmaterials nahezu vollständig zu erhalten. Mit einer neuen Gefriertrocknungsanlage, in deren Dampfsystem Schubert & Salzer Absperr- und Regelventile verbaut sind, hat Van Drunen Farms einen Produktivitätssprung realisiert. Der Temperierprozess der neuen Anlage kann dank der Schrägsitzventile der Baureihe 7010 und 7020 präziser und in deutlich kürzerer Zeit gefahren werden. Allein dieser Zeitgewinn macht sich je nach Produkt in einer Zyklus-Verkürzung um 10 bis 15 % – das sind bei vielen Produkten mehrere Stunden – überaus deutlich bemerkbar. Rick Ouwenga dazu: „Das ist ein riesiger Gewinn für uns, da wir neben der Optimierung der Energieeffizienz damit natürlich auch unseren Durchsatz in der Anlage deutlich steigern.“

Van Drunen Farms hat daraufhin fast alle bestehenden Gefriertrocknungsanlagen durch Schrägsitzventile vom Typ 7010 und 7020 meist mit digitalem Stellungsreglern 8049 ertüchtigt.

Markante Einsparpotenziale auch in der Instandhaltung
Die Schrägsitzventile der Baureihe 7010 / 7020 zeichnen sich durch eine hohe Verschleißfestigkeit aus. Ihre Konstruktion ermöglicht eine Selbstreinigung des Ventilsitzes. Die 7010 Absperr- und 7020 Regelventile haben einen Ventilsitz aus PEEK, der im Falle einer Undichtigkeit problemlos und schnell getauscht werden kann. Dabei kann das Ventil in der Leitung verbleiben, so dass es möglich ist den Sitz innerhalb von Minuten zu tauschen.

Gegenüber anderen Sitzventilen haben die Schrägsitzventile zudem den Vorteil der wesentlich platzsparenden, schräggestellten Anordnung zur Rohrleitung. Durch die Schräganordnung des Ventilantriebs und des Stellungsreglers können diese Absperr- und Regeleinheiten auch unter sehr engen Platzverhältnissen montiert und betrieben werden. Zudem bauen Antrieb und Stellungsregler sehr kompakt. Schrägsitzventile haben verglichen mit traditionellen Sitzkegelarmaturen hohe Kvs-Werte bei relativ kleinen Abmessungen. Diese erleichtern die Handhabung des Ventils und führen zur Gewichtsreduktion der Gesamtarmatur. Schrägsitz-Stellventile werden deshalb in sehr vielen Bereichen der Industrie eingesetzt und zeichnen sich durch hohe Lebensdauer und zuverlässige Absperrverhalten aus.

Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik im Bereich der Industriearmaturen, Antriebe und Dichtungstechnik!

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Branchenreport Industriearmaturen: Ausbildung und Qualifizierung ausweiten, bei Digitalisierung aufholen
Neles bringt neue Absperrklappenserie auf den Markt
KSB: Smarte Überwachungslösung für Pumpen in Ex-Bereichen

Publikationen

Verbesserungen der Kv-Wert- Berechnung von Stellventilen bei kleinen Ventil-Reynoldszahlen

Verbesserungen der Kv-Wert- Berechnung von Stellventilen bei kleinen Ventil-Reynoldszahlen

Autor: Prof. Dr.-Ing. Jörg Kiesbauer
Themenbereich: Industriearmaturen

Seit vielen Jahren existiert nach IEC 60534-2-1 (Flow capacity – Sizing equations for fluid flow under installed conditions) ein Berechnungsverfahren zur Berechnung des Durchflusskoeffizienten Kv für verschiedene Strömungsbedingungen. Im Falle ...

Zum Produkt

Mehr Effizienz durch intelligente Wartungsplanung für Ventile

Mehr Effizienz durch intelligente Wartungsplanung für Ventile

Autor: Fabrice Hoenig
Erscheinungsjahr: 2020

Um Anlagen sicher und effizient fahren zu können, müssen die Betreiber neben der Einhaltung bestimmter Vorgaben der Arbeitssicherheit vor allem zu jeder Zeit über den aktuellen Zustand ihrer Anlage informiert sein. Auch die Ventile spielen dabei ...

Zum Produkt

Ventile für zuverlässige Säuredosierung in der Düngemittelproduktion

Ventile für zuverlässige Säuredosierung in der Düngemittelproduktion

Autor: Sven Truckenmüller
Erscheinungsjahr: 2020

Gülle und Gärreste aus Biogasanlagen wurden bisher als Wirtschaftsdünger auf Ackerflächen aufgebracht. Die darin enthaltenen Kernnährstoffe wie Phosphor, Stickstoff und Kalium werden von den Pflanzen aufgenommen. Die Intensivierung der ...

Zum Produkt

load more publications

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst:
Gerne senden wir Ihnen die
Industriearmaturen + Dichtungstechnik
kostenlos und unverbindlich zur Probe!