Branche
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten
FS Logoi

Zahl der Woche: 5.000

Kategorie:
Thema:
Autor: Michael Heeg

Datum: 13. Mai. 2024

Quelle: Vulkan Verlag

Jeden Montag blickt industriearmaturen.de auf eine markante Zahl, die in der vergangenen Woche besonders aufgefallen ist. In dieser Woche steht die Zahl im Zusammenhang mit der Ventilauslieferung für eine Bioplastikproduktion in China.

Für den Bau der neuesten Generation seines Ionenaustauschers hat Oumingzhuang Biological Technology (OMZ) eine Ventillösung von GF Piping Systems installiert. Diese soll die Abwassereinleitung reduzieren und die Effizienz erhöhen. Das Unternehmen mit Sitz in Tianjin ist auf Prozesstechnik spezialisiert, die bei der Bioplastikproduktion zum Einsatz kommt.

Mit dem Ziel, die Wassernutzung und Abwassereinleitung seiner Kunden zu reduzieren, nutzte OMZ im Jahr 2020 die Chance, das Volumen und die Effizienz der 5. Generation seiner Ionenaustauscher weiter auszubauen. Dafür waren technische Lösungen nötig, die eine hohe Zuverlässigkeit in säurehaltigen Umgebungen gewährleisten und in ein modernes Automatisierungssystem integriert werden können.

5.000

So viele Ventile installierten OMZ und GF Piping Systems während des Projekts in sieben parallelen Ionenaustauschern. Durch den Einsatz von DN50 Ventilen war es möglich, kleinere Dimensionen zu implementieren und gleichzeitig dieselbe Durchflussleistung aufrechtzuerhalten. Dadurch konnte OMZ die Größe der Anlagen sowie ihr Gewicht reduzieren. Einmal installiert, erzielten die Ventile eine höhere Effizienz, eine um 40% verringerte Abwassereinleitung und eine 30% höhere Materialnutzung des Harzes.

Zhang Tianti, General Manager bei OMZ, ist mit den Ergebnissen der Zusammenarbeit zufrieden: „Wir blicken auf eine zehnjährige Partnerschaft mit GF Piping Systems zurück und ihre Produkte haben unseren Erfolg maßgeblich beeinflusst. GF Piping Systems ist eine zuverlässige Vertrauenspartnerin, und wir freuen uns darauf, diese Zusammenarbeit in Bereichen wie der biotechnologischen Fermentierung oder dem Lithiumabbau in Salzseen fortzuführen. Gemeinsam wollen wir die nachhaltige industrielle Entwicklung vorantreiben.“

 

Wang Yingjie, Senior Sales Manager, Energy Key Account Sales bei GF Piping Systems China, fügt hinzu: „Es ist unser Anspruch, unser Geschäft mit einem Fokus auf Themen wie Nachhaltigkeit oder den sozialen und technologischen Fortschritt zu stärken. Mit Milchsäure hergestelltes Bioplastik spielt eine enorm wichtige Rolle, um Erdöl-basierte Kunststoffe in Alltagsprodukten zu ersetzen. Wir sind daher stolz, dass wir im Laufe unserer Partnerschaft bereits mehr als 100.000 Ventile an OMZ geliefert haben.“

Zahl der Woche: 5.000

5.000 Ventile in sieben parallelen Ionenaustauschern ermöglichen die Bioplastikproduktion (Quelle GF Piping Systems)

Unsere Themen

Absperrarmaturen
PRIMUS Award
Zahlen und Fakten
Wasserstoff
Valve Stars Award
Sonderarmaturen
Sicherheitsarmaturen
Regelarmaturen
PFAS
Absperrklappen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wartungsarbeiten an GuD-Kraftwerk auf Kuba

Endschalterboxen für den flexiblen Einsatz

Industrielle Automatisierung auf eine neue Stufe heben

Sie möchten unser Fachmagazin „Industriearmaturen & Dichtungstechnik“ unverbindlich testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen „Industriearmaturen & Dichtungstechnik“ kostenlos und unverbindlich zur Probe!

IAD 02 2023