Branche
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";a:1:{i:0;s:1:"1";}s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
a:5:{s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1b3bfbd772d006df44f21bcf97c505b8-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-187db655792f597655613484dd6b3b05-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-34ab9bdc2c3866a657e0348d9e0f9cf7-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-1d7314b3827e8c213b064ea70fb9412f-1";i:0;s:64:"wpcf-fields-checkboxes-option-6b417a7a835af762e92c301a7e5c86c7-1";i:0;}
Armaturen - Bauarten
FS Logoi

Stellantriebe: smarte Steuerung, variable Geschwindigkeit

Kategorie:
Thema:
Autor: Isabell Hochstrat

Datum: 14. Mrz. 2024

Die Geschwindigkeit der Stellantriebe ist einstellbar, unter anderem mit einem langsamen Modus für eine genaue Positionierung und einer Hochgeschwindigkeitsoption.
Quelle: Rotork
Stellantriebe: smarte Steuerung, variable Geschwindigkeit
Rotork hat seine intelligenten Stellantriebe der IQ3 Pro Serie modernisiert und einige wichtige Verbesserungen eingeführt. Dazu gehören höhere Geschwindigkeiten für die elektrischen Regelantriebe IQT3F Pro, unabhängige Öffnungs-/Schließgeschwindigkeiten für Schwenkantriebe und eine Regelung für Dreh- und Schwenkantriebe.

Die optionale erhöhte Geschwindigkeit für die elektrischen Regelantriebe IQT3F Pro ist für die Größen 50, 100 und 125 erhältlich. Die Geschwindigkeit ist einstellbar, unter anderem mit einem langsamen Modus für eine genaue Positionierung und einer Hochgeschwindigkeitsoption. Dadurch eignen sie sich für Drosselventilanwendungen, bei denen höhere Geschwindigkeiten erforderlich sind.

Mit den unabhängigen Öffnungs-/Schließgeschwindigkeiten können Kunden die Drehzahleinstellungen der IQ3 Pro-Schwenkantriebe für den Rechts- und Linkslauf konfigurieren.

Stellantriebe nutzen die PID-Regelung

Ein weiteres zusätzliches Merkmal ist die Closed-Loop-Regelung. Der geschlossene Regelkreis nutzt die Methoden der Ein-/Aus-/Bang-Bang-Regelung oder der PID-Regelung. Sie werden typischerweise in einer SPS oder einem diskreten PID-Regler verwendet und in die Baureihe integriert. Nicht modulierende IQ3 Pro-Drehantriebe verwenden eine Sollwertpositionierungsmethode, die als “Bang-Bang” bekannt ist. Die Schwenkantriebe IQT3 Pro und IQ3M Pro verwenden die PID-Regelmethode.

Steuerung via App

Die Armaturenantriebe der Baureihe IQ3 Pro sind robust, flexibel und zuverlässig. Sie verfügen über ein doppelt abgedichtetes Gehäuse, eine “non-intrusive” Inbetriebnahme und vorausschauende Wartungsmöglichkeiten mit Hilfe der eingebauten Datenlogger. Die Steuerung und Inbetriebnahme kann über eine Rotork-App, das Bluetooth® Setting Tool Pro oder lokale Bedienknöpfe erfolgen. Datenprotokolle können in die App heruntergeladen und dann in Insight 2 exportiert oder über das cloudbasierte intelligente Asset-Management-System (iAM) von Rotork gesendet werden.

Die Funktionalität und Zuverlässigkeit ist für Armaturen praktisch jeder Größe und Beschreibung verfügbar, einschließlich Dreh-, Schwenk-, Linear-, Absperr- und Regelarmaturen, mit wasserdichten und explosionsgeschützten Zulassungen nach allen international anerkannten Normen.

Mehr Informationen

Unsere Themen

Absperrarmaturen
PRIMUS Award
Zahlen und Fakten
Wasserstoff
Valve Stars Award
Sonderarmaturen
Sicherheitsarmaturen
Regelarmaturen
PFAS
Absperrklappen

Das könnte Sie auch interessieren:

Stellungsregler für Industrieprozesse feiert Premiere

Partnerschaft für Kreislaufwirtschaft

Zertifikat für Trinkwassersicherheit in Frankreich

Sie möchten unser Fachmagazin „Industriearmaturen & Dichtungstechnik“ unverbindlich testen?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen „Industriearmaturen & Dichtungstechnik“ kostenlos und unverbindlich zur Probe!

IAD 02 2023